aktueller F – Wurf

DOB 15. Februar 2020 – 3 Rüden / 5 Hündinnen

Tagebuch

22. April 2020

So und nun wie immer, kommen die letzten Zeilen von mir, Sabine:

Das Haus ist leer, Coco, Faye, Fin, klein Gracie, Joshi, Mina, Mika und Nele sind ausgezogen und in ihren neuen zu Hause angekommen.

Es ist sehr still hier und die kleine Armada fehlt uns allen sehr. Geboren in eine für uns alle doch sehr ungewisse Zeit, haben wir die letzten 9 wunderbaren Wochen hier mit den Babies verbracht. Gracie hat den Kaiserschnitt gut verarbeitet, auch wenn die Klinik wirklich geschlampt hat und ihre Kinder ganz wundervoll versorgt. Bis zuletzt hat sie sie immer noch zusammengerufen, ach war das eine Freude zu sehen, wie die Babies dann schnell angeflizt kamen.
Kurz gesagt sie war wundervoll !!!
Auch Hope, Fin und unsere kleine Zaubermaus Eve, haben voller Freude mitgeholfen und bei sämtlichen Unfug den die Kleinen angestellt haben, mitgemacht.
Der Abscheid fällt mir dieses Mal wirklich sehr schwer, wahrscheinlich auch deshalb, da ich soviel Even in den Babies gesehen habe…..

Alle zusammen haben wir den Babies kleine zarte Wurzeln gegeben, die nun in ganz wunderbaren Familien weiterwachsen dürfen. Liebe Coco, Faye, Fin, klein Gracie, Joshi, Mina, Mika und Nele, machts gut und
bis ganz bald, hier in Ellwangen,

Gracie, Hope, Fin, Eve, Sabine & Raphael

14. April 2020
So, heute berichte ich euch von unseren Babies. Gracie, Fin und Eve haben ja echt keine Zeit ……..
Ganz ehrlich und unter uns, ich bin schon eine richtig stolze Mama und Oma. Gracie macht das alles ganz phantastisch mit der kleinen Räuberbande.
Wir sind eigentlich den ganzen Tag im Garten, im kleinen, da ist ein toller Spielplatz für die Babies und im großen Garten, dort dürfen sie alles erkunden und ich kann euch sagen ein Sack Flöhe ist leichter zu hüten !!!!
Wenn wir dann mal im Haus sind, helfen die Babies Sabine gaaaaanz fleißig mit. Beim Boden putzen, fangen Sie den Wischer, Socken zusammen legen das war einmal, die landen alle ganz ordentlich in der großen Spielkiste, wenn Sabine die Spülmaschine ausräumt, sitzen sie auf der Abdeckung, ich denke Sabine kann sich wirklich nicht beklagen.
Fin und Eve sind ganz tolle große Geschwister, obwohl manchmal drehen sie schon ganz schön auf und die spitzen Zähnchen zwicken schon, aber am liebsten mögen sie die Füße von Raphael.
Tja und jetzt sind es schon die letzten Tage, an denen die Zwerge bei uns sind, deswegen genießen wir noch jede Minute mit der kleinen Rasselbande und gehen in den Garten, bis ganz bald,
eure Hope

09. April 2020
Auch wenn es mir schwer fällt, mach ich doch eine kleine Pause und erzähl euch ein bisserl von unseren kleinen Zuckermäusen.
Wobei Zuckermäuse, wisst Ihr wie frech die sind ????? Die turnen auf uns rum, spielen mit meinem Schwanz und zwicken meine Eve, aber das ist alles okay. Da haben wir doch nur drauf gewartet.
Tja, der Garten, das war einmal ………
Wir haben einen gaaanz tollen Spielplatz für die Babies bekommen, ja und wisst Ihr das schöne Zelt finden sie so toll, das sie es schon auseinander genommen haben. Aber das haben bis jetzt ja alle Babies geschaffft …..
Bei diesem schönen Wetter sind wir natürlich den ganzen Tag im Garten und die Babies haben riesen Spass und wir natürlich auch.
Sabine hat uns gesagt, das die Babies bald ausziehen, das macht uns alle jetzt schon ein bisschen traurig. Aber alle werden ja schon sehnsüchtig erwartet.
So, jetzt kommt mein Raphael und wir gehen zusammen eine große Runde laufen, bevor es zu warm wird.
Habt alle ein schönes Osterfest und bleibt gesund
euer Fin

23. März 2020
Also ehrlich, jetzt komm ich auch noch in Streß ….. Soll ich euch mal sagen an was ICH ! alles denken muss ?
Am 15. März hatten unsere kleinen C-chen Geburtstag, zwei Jahre sind schon wieder vorbei. Alle sind gesund und quietschfidel und halten ihre Familien ganz schön auf Trab, dann hatte Gracie am 15. März Geburtstag. 6 Jahre ist Sie geworden. Wir haben Sie natürlich mächtig verwöhnt, aber so arg viel Zeit hatte Sie für uns nicht, denn Sie ist so eine tolle Mama und versorgt die Babies ganz wunderbar. Ach ja, also das mit dem Essen geht jetzt schon super, aber das haben Sie sich von mir abgeschaut.
Sabine hat mächtig eingekauft, echt coole Sachen. Alle hab ich ausprobiert und dann mein okay gegeben. Natürlich haben Hope und Eve auch mitgeholfen.
Den Babies ist das Welpenzimmer zu klein geworden, jetzt marschieren Sie hier schon ganz cool durch die Wohnung. Ein bisserl frech sind Sie ja schon auch, aber das ist okay – ich freu mich doch, wenn wir jetzt zusammen spielen können.
Eins muss ich euch schon noch sagen, die Sabine hat doch tatsächlich den Babies die Krallen geschnitten und die Pfoten getrimmt, aber das muss ja auch sein, so hat Sie uns ausnahmsweise vergessen.
Wir haben alle zusammen viel Spaß und genießen die Zeit zusammen in vollen Zügen. Bald dürfen die Babies nach draußen, da ist auch schon alles durcheinander und wird vorbereitet, da freuen wir uns wirklich drauf und das Wetter soll ja auch toll werden, also bis nächste Woche
Fin

09. März 2020
So, jetzt habe ich beschlossen, das ich, Fin euch heute schreibe. Wisst Ihr sonst wird das nix, denn Hope und Eve sind die ganze Zeit damit beschäftigt, den Babies zuzuschauen. Tja und meine Gracie hat ja sowieso keine Zeit mit 8 Babies – da hat sie schon ganz schön viel Arbeit.
Na ja und ich hab ja im Moment noch nix zu tun und somit erzähle ich euch heute von unseren Babies.
Sie sind ja schon zuckersüß die Kleinen und jetzt erschrecken sie auch nicht mehr, wenn einer von ihnen mal bellt. Wir haben ja auch unsere Spieluhr immer angemacht, so daß sie sich an Geräusche gewöhnen können.
Aber ich muß euch sagen, es ist ja schon eine ganz zuckersüße kleine Bande. Sie krabbeln schon aus der Wurfkiste raus und fangen an miteinander zu spielen, das ist schon allerliebst.
Jetzt verrate ich euch etwas, ich hab nämlich ein bisserl aufgepasst, als Sabine die Babies gewogen hat UND !!! ich habe die Namen gefunden:

For your eyes only
Fantasy
First Love
For once in my Life
Feel like making Love
For the Love of you
For Love x Love
Famous Girl

Aber verratet mich nicht!!! Denn die Sabine hat mir erzählt, dass wir unbedingt neue Spielsachen brauchen, wenn ich mit den Babies spielen möchte, bin mal gespannt was ihr da alles einfällt.
Ach ja und den ersten Brei gab es auch, war zwar schon ein bisserln eine Sauerei danach, aber das müssen sie ja auch erst lernen, am besten sie schauen mir beim nächsten Mal erst einmal zu, dann klappt das schon.

So, das war’s für heute,
Fin

03.März 2020
Ja, ich weiß ich bin zu spät, aber ich bin doch so verliebt in meine kleinen Enkelkinder.
Eins muss ich euch gleich mal vornweg sagen, also meine Tochter Gracie die ist einfach super, super Klasse !!!
eine richtig, richtig, tolle Mami. Alles, aber auch alles macht Sie alleine und die Babies wachsen ja so schnell und propper sind sie. Die kleinen Äuglein und Öhrchen sind jetzt auf, ach was war das wieder für ein Spektakel. Ja und dieser Augenblick wo Sie mich das erste Mal angesehen haben, so zauberhaft.
Unsere kleine Eve will auch schon immer mithelfen, aber da ist Sie ja noch ein bisserl zu jung. Ich hab Ihr gesagt, das Sie noch ein bisschen warten muss, bis die Babies größer sind, da gibt es ja dann auch noch eine ganze Menge zu tun, vor allem spielen und das !!! kann Eve echt toll.
Sabine hat uns die Namen für die Babies verraten, aber da müsst Ihr noch bis nächste Woche warten,
bis bald
Hope

20. Februar 2020
Nach langem hin und her, haben wir alle gemeinsam beschlossen, das ich, Hope, euch dieses Mal erzähle was wir mit den Babies von Gracie in den nächsten Wochen so alles erleben.
Also in der Samstagnacht sind Sabine & Raphael ganz plötzlich mit meiner Tochter Gracie in die Klinik gefahren. Am frühen Vormittag kamen Sie dann zusammen mit Gracie und 8 bezaubernden Babies zurück. Es sind 5 Mädchen und 3 Buben, so wie bei mir bei meinem letzten Wurf. Das ist ganz schön viel Arbeit und besonders, denn so wie uns Sabine erzählt hat, hatte Gracie einen Kaiserschnitt. Fin, Eve und ich waren sehr traurig als Raphael uns gesagt hat, das ein kleiner Bub schon tot war, natürlich auch Sabine und Raphael. Aber sicher ist er gut bei seinem lieben Opa Even angekommen und der passt ganz bestimmt gut auf Ihn auf !!!!
Sicher könnt Ihr euch denken, dass ich schon genau schaue, ob Gracie alles richtig macht oder ob ich helfen muss. Aber nein, sie ist eine Helikoptermama. Wisst Ihr was ????? Wenn sie Durst hat, dann bellt sie und Sabine oder Raphael springen dann ganz schnell und lassen sie trinken, weil sie ja nicht aus der Wurfkiste rausgeht. Das ist schon bisserl lustig.
Die Babies trinken und schlafen und trinken und schlafen. Aber sie wissen schon alle ganz genau was sie wollen. Ihr solltet mal sehen, was für ein Durcheinander das ist, bis jeder seine Zitze gefunden hat.
So, das war es schon für heute, bis nächste Woche
Hope

Wenn Sie sich für einen Welpen aus unserer Zucht interessieren,
freuen wir uns schon jetzt auf Ihre Anfrage
unter der Telefonnumer
07961 – 9696150